Aktuelles

September 2018: Die DGPZM hat gemeinsam mit  der DGZ, der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ), dem Bundesverband der Zahnärztinnen und Zahnärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BZÖG) und der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) neue Empfehlungen für Kinderzahnpasten mit Fluorid vorgestellt.

September 2018: Zwei Bewerberteams erhielten den von IvoclarVivadent gestifteten DGPZM-Praktikerpreis 2018 für ihre präventionsorientierten Handlungskonzepte. Die Vergabe erfolgte im Rahmen der gemeinsamen Jahrestagung der DGZ, DGKiZ und AG ZMB in Dortmund.

September 2018: Die DGPZM hat auf ihrer Jahrestagung am 28. September 2018 in Dortmund die Empfänger der diesjährigen Forschungsförderung bekannt gegeben. Mit der Unterstützung von CP GABA werden zwei Projekte zur Förderung und Verbesserung der Mundgesundheit und zur Verhütung oraler Erkrankungen gefördert.

März 2018: Die DGPZM schreibt in diesem Jahr zum zweiten Mal den DGPZM-Praktikerpreis aus. Ausgezeichnet werden mit Unterstützung von IvoclarVivadent beispielhafte präventionsorientierte Handlungskonzepte.

Februar 2018: Auch in diesem Jahr schreibt die Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM) im Rahmen des dgpzm-elmex®-Wissenschaftsfonds wieder Fördermittel in Höhe von 20.000 EURO aus.

24. Januar 2018. Die DGZ und die DGPZM legen gemeinsam mit der Bundeszahnärztekammer ein Positionspapier zum Thema "Kariespropylaxe mit Zahnpasten" vor und nehmen Stellung zum Produkt "Karex" des Unternehmens Dr. Wolff aus Bielefeld.

November 2017: Vom 23. bis 25. November 2017 wurde auf dem 3. Gemeinschaftskongress der DGZ das breite Spektrum der Zahnerhaltung umfassend beleuchtet. Die DGPZM war mit einem eigenen Programm zu fachübergreifenden Themen am Kongress beteiligt.

24. November 2017: Die DGPZM hat auf ihrer Jahrestagung am 24. November 2017 in Berlin die Empfänger der diesjährigen Forschungsförderung bekannt gegeben. Der von CP GABA geförderte Wissenschaftsfonds unterstützt Forschungsvorhaben zur Förderung und Verbesserung der Mundgesundheit und zur Verhütung oraler Erkrankungen.

November 2017: Der erste Praktikerpreis der DGPZM wurde anlässlich der 3. Gemeinschaftstagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung am 25. November 2017 in Berlin verliehen. Ausgezeichnet wurde eine Jenaer Praxis für die Etablierung einer Kleinkindsprechstunde zur Prävention im Säuglingsalter.

November 2017: Vorstandswahlen auf der DGPZM-Mitgliederversammlung am 25. November 2017 in Berlin. Frau Prof. Dr.  Anahita Jablonski-Momeni ist neue Generalsekretärin.